FSG Reute 300m

Dein Verein für betreutes Absolvieren des "Obligatorischen". Auch das Feldschiessen steht auf dem Programm. Natürlich kommt das sportliche Schiessen nicht zu kurz. Im Jahresprogramm sind dafür zwanzig auswärtige Schiessen vorgesehen. Davon werden 10 für die Jahresmeisterschaft eingeplant.

 
 



Hier werden Änderungen, die uns der Coronavirus aufgedrängt, angezeigt! 


Eingetragen

am:


Was


Wie


Änderungen im Schiessplan


3.4.2020

Luzern 2020 ist um ein Jahr verschoben

Neues Durchführungsdatum: 10. Juni - 11. Juli 2021


1.4.2020

Das VBS, Schweizer Armee, Kommando Ausbildung hat am 20.3.2020 in einem Brief an die Eidg. Schiessoffiziere verfügt, dass jeglicher Schiessbetrieb und alle Vereinsaktivitäten egal welcher Art bis 31. Mai 2020 eingestellt bleiben.


23.3.2020

Die Schiesspflicht ist 2020 nicht obligatorisch. Wir werden den Schiessplan entsprechend anpassen, wenn wir Licht am Ende des Tunnels sehen. 


21.3.2020

Das Bundesprogramm muss 2020 statt Ende August erst Ende September abgeschlossen werden. Der Schiessplan wird angepasst werden, sobald der reguläre Schiessbetrieb wieder aufgenommen werden kann.


17.3.2020

Der Eidg. Schiessoffizier unseres Kreises 19, Oberst Peter Raschle hat folgerichtig entschieden, dass Schiess- und Kurstätigkeiten bis mindestens am 19. April 2020 eingestellt sind. Wir werden euch  an dieser Stelle auf dem laufenden halten.






Jahresmeisterschaft (Externe Schiessen)


3.4.2020

Eidg. Schützenfest Luzern 

verschoben

14.3.2020

47. Schloss Oberberg Schiessen, Breitfeld 

abgesagt

14.3.2020

600 Jahre Stadtschützen Wil, Schiessplatz Thurau

verschoben